5km Testschwimmen vom Schwimmverband


Am vergangenen Wochenende fand das 5km Testschwimmen vom Österreichischen Schwimmverband im BSFZ Südstadt statt. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung gilt als Voraussetzung für eine Nominierung in einen Sichtungskader, ebenso wie das Erreichen unterschiedlicher Normzeiten für internationale Open Water Veranstaltungen. Startberechtigt für das Testschwimmen waren ausschließlich SchwimmerInnen die Mitglieder von OSV Schwimmvereinen sind.


Verantwortlicher Trainer für den Open-Water-Kader des Schwimmverbands ist bis Saisonende 2020 Stefan Ehgartner, welcher nach Absprache mit Sportkommission und Sportdirektor für die Nominierungen zu den Veranstaltungen verantwortlich sein wird.

Insgesamt waren 21 SportlerInnen am Start. Den Sieg bei den Damen konnte sich die Linzerin Johanna Enkner in 1:01:02.69 vor Linda Ungerböck (SV-Simmering) in 1:01:52.21 und Emma Leu (SC Diana Wien) in 1:03:40.86 sichern.


Bei den Herren konnte sich der Sieger des Austrian Open Water Cups 2018, Jan Hercog aus Graz, in einer Zeit von 56:29.00 klar den Sieg holen. Zweiter wurde der gebürtige Ungar und für Österreich noch nicht startberechtigte Marcell Milo-Sildo (SV-Simmering) in 57:36.54. Dritter wurde der Tiroler Marco Sonntag in 58:02.62.


Die für den Sichtungskader nominierten SchwimmerInnen (Nominierung erfolgt in den nächsten Wochen) werden in der kommenden Open Water Saison bei diversen lokalen und internationalen Veranstaltungen an den Start gehen.


Hier geht es zu den Ergebnissen

Artikel: Gottfried Eisenberger Bilder: OpenWaterSchwimmen.com

Folge uns auf den Sozialen Netzwerken! Wir freuen uns über dein Gefällt mir!

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon

Impressum
 

© 2020 by OpenWaterSchwimmen.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now