ASVÖ Atterseeüberquerung im Attersee

Tag 13 - 31 Tage - 31 Veranstaltungen - 31 Seen

Copyright Salzkammergut Tourismus

Der Attersee ist mit einer Länge von 18,9 Kilometern und einer maximalen Breite von 3,3 Kilometern der größte zur Gänze in Österreich liegende See. Der für seine sich im See befindenden prähistorischen Pfahlbauten bekannte See hat eine maximale Tiefe von 169 Metern.


Die steilen Ufer und die große Durchschnittstiefe des Gletscherrandsees im Salzkammergut sorgen für ein enorm hohes Wasservolumen im See. So enthält der flächenmäßig fast doppelt größere Chiemsee nur halb so viel Wasservolumen wie der Attersee. Rund um den Attersee erstrecken sich der Schafberg mit einer Höhe von 1783 Meter und das Höllengebirge mit einer Höhe von bis zu 1826 Meter. Das aus dem Mondsee stammende Wasser des Attersees fließt über die Ager bei Kammer ab. Die Ager mündet in die Traun und die Traun mündet in weiterer Folge bei Linz in die Donau.


Der Attersee ist für viele Sportarten wie z.B. den Bootssport, den Tauchsport oder den Radsport ein wahres Paradies. Jedes Jahr kommen über 1200 RadfahrerInnen zur "King of the Lake" Veranstaltung zusammen. Doch auch bei SchwimmerInnen ist der See beliebt. Bereits zum 34. Mal wird heuer die ASVÖ Atterseeüberquerung, das größte Open Water Event in Österreich,von Weyregg nach Attersee ausgetragen.


Die ASVÖ Atterseeüberquerung (03.08.2019):

400 Schwimmerinnen und Schwimmer aller Altersklassen stellen sich jährlich der besonderen Herausforderung und durchqueren mit Mut, Kraft und Ausdauer den See. Ob Profi oder Hobbysportler, ob Neoprenanzug oder Badekleidung: Mitmachen kann jeder!


Die 34. ASVÖ Atterseeüberquerung findet wie gewohnt wieder am ersten Wochenende im August statt. Start des 2520 Meter Freiwasserschwimmens ist um 8:30 Uhr im Strandbad Weyregg am Attersee, zu dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bequem mit dem Schiff gebracht werden. Ziel ist es, vom Strandbad Weyregg zum Strandbad Attersee zu schwimmen. Im Anschluss gibt es eine Siegerehrung.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die es bis ins Ziel schaffen, erhalten eine Urkunde. Die SiegerInnen der jeweiligen Altersklassen dürfen sich über einen Pokal bzw. eine Medaille freuen. Ein Teilnehmerpräsent, die Schiffsüberquerung sowie eine wohltuende Massage im Ziel sind im Nenngeld inbegriffen.


Die Anmeldung für die Seeüberquerung öffnet am 1. April 2019 und wird hier zu finden sein. Da in den vergangenen Jahren die Startplätze sehr schnell vergriffen waren, empfehlen wir eine frühe Anmeldung, denn die Atterseequerung sollte man nicht verpassen.

Weiterführende Links:

Hier geht es zur Website der ASVÖ Atterseeüberquerung

Hier geht es zur Website der Tourismusregion Attersee

Artikel: Gottfried Eisenberger

Bilder: Copyright by OpenWaterSchwimmen.com & Salzkammergut Tourismus

Folge uns auf den Sozialen Netzwerken! Wir freuen uns über dein Gefällt mir!

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon

Impressum
 

© 2020 by OpenWaterSchwimmen.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now