Das OpenWaterSchwimmen.com DIY-Trainingslager 2019

Aktualisiert: 29. Jan 2019


3 Schwimmer im Grundlsee beim Sonnenaufgangs Open Water Event

Die Vorbereitungen für die bevorstehende Saison – noch leicht vom Motivationsgeist des neuen Jahres getragen – laufen bei vielen AthletInnen bereits auf Hochtouren. Mit der langwährenden Dunkelheit und Kälte der eisigen Wintermonate zieht es einen Großteil der Trainierenden in die verlockenden warmen Ecken unserer Erde, die einen gipfelartigen Anstieg von Motivation versprechen. Die Semesterferien oder einige gut investierte Urlaubstage bieten solide Bedingungen, um den Fokus intelligent auf die vorliegenden Saisonziele zu setzen.


Auch diejenigen, deren warmes Trainingsglück in südlichen Ländern in nächster Zeit nicht absehbar ist, dürfen sich auf einen Motivationsschub freuen:


Wir servieren euch am Montag, dem 28. Januar 2019 ein komplettes fünftägiges Schwimmtrainingslager inklusive Athletiktraining, mit dem es sich im Freibad unter Palmen, aber auch in der Stamm-Schwimmhalle zuhause optimal trainieren lässt. Nehmt euch an fünf geplanten Tagen im Zeitraum Januar/Februar/März konsequent Zeit für euer „DIY (Do it Yourself)-Trainingslager“ und fühlt euch optimal für die neue Saison vorbereitet!


Findet Gleichgesinnte auf unserer Homepage, Facebook-Seite und in unserer Freiwasser Community Gruppe und startet gemeinsam euer DIY-Trainingslager (das eben notfalls auch ohne Sonne, Strand und große Trainingsgruppe auskommt)!


Hier geht es zum DIY Trainingslager!


Viel Spaß beim Training!

Euer OWS-Team

Artikel: Julia Wlasak

Bilder: Copyright OpenWaterSchwimmen.com

Kraultechnik und Open Water Camp mit Marco henrichs und Gottfried Eisenberger