Die besten Wärmemäntel und Parka 2020 - Testbericht

Wir haben die neuesten und gängigsten Wärmentänel und Parka Modelle der bekannten Schwimm und Triathlon Marken für euch unter die Lupe genommen.

Sei es bei einem Schlechtwetter-Schwimmwettkampf, nach einer frischen Freiwassereinheit oder fehlenden, wärmenden Duschmöglichkeiten nach dem Bahnenschwimmen: der Wärmemantel, der wärmende Bademantel oder der klassische Parka oder Winterparka erfreuen sich nicht zuletzt aufgrund von Covid-19 und des dadurch großteils in Freie verlegten Schwimmverkehrs großer Beliebtheit. Leistungs- als auch Hobbyschwimmer nützen den praktischen Wärmemantel mehr und mehr für sich. Doch welche Unterschiede gibt es und welcher Wärmemantel ist wirklich der Beste? Wir haben Wärmemäntel und Parka von Head, Arena, Speedo und Co. auf Herz und Nieren getestet. Hier erfährst du, welcher Wärmemantel dich für viele Saisonen schön warm und trocken hält und auch ein gutes Preis/Leistungsverhältnis mit sich bringt.


Die 5 besten Wärmemäntel 2020

  1. Head Swimming Unisex Parka

  2. ZAOSU Damen & Herren Wärmemantel

  3. ARENA Unisex Team Line Parka

  4. YINGFA Wärmemantel

  5. Normani Baumwoll Bademantel


Detaillierte Testberichte der 5 besten Wärmemäntel findet ihr weiter unten im Artikel!

UNSER TESTSIEGER

Wärmemantel #1 – Head Swimming Unisex Parka



Der Sportwagen der Wärmemäntel: Der Head Swimming Unisex Parka ist ein hochfunktioneller Wärmemantel mit vielen Details, die einfach den Unterschied machen. Das kuschlig warme Innenfutter aus Fleece ist sehr angenehm und der elastische Taillen-Gummizug sorgt für eine ideale Passform. Die warme Kapuze enthält ebenfalls einen elastischen Kordelzug und einen Kordelstopper. Der Wärmemantel ist zudem zu wenden, wodurch das Innenfutter nach dem Schwimmen gar nicht nass wird – die ideale Lösung, wenngleich auch das Innenfutter sehr rasch trocknet. Wind- und wasserabweisend trumpft der Arena Wärmemantel nicht nur mit Qualität und Funktionalität auf. Auch bei eisigen Temperaturen kann der Head Swimming Unisex Parka als Winterparka verwendet werden. Das Design, der Schnitt mit langem Schlitz für mehr Beweglichkeit und die Details wie die Öffnung für Kopfhörerkabel sowie zwei Einschub-Taschen Ärmel haben uns eindeutig überzeugt!


Eine qualitativ hochwertige Anschaffung, die sich lohnt!



Wärmemantel #2 – ZAOSU Damen & Herren Wärmemantel



Der elegante ZAOSU Wärmemantel für Damen und Herren ist mit dem roten ZAOSU Schriftzug ein richtiger Hingucker. Seine perfekte Passform überzeugt sofort und auch die vielen Verstauungsmöglichkeiten durch diverse Taschen sind besonders praktisch. So geht auch am stressigen Wettkampftag oder nach einer Freiwassereinheit nichts verloren! Das robuste und windabweisende Material verspricht höchste Funktionalität für lange Zeit – und das bei einem sehr vertretbaren Preis. Zudem ist das Material leicht und weist besonders angenehmen Tragekomfort auf. Auch wenn empfohlen wird, den Wärmemantel nicht zu waschen, haben wir es ausprobiert und sind ehrlich begeistert! Mit Pflegewaschgang erstrahlt der ZAOSU Wärmemantel in neuem Glanz, ganz ohne Abfärben.


Der ZAOSU Wärmemantel kann also alles, was die etwas teurere Konkurrenz ebenfalls kann – und entlastet auch die Geldbörse. Unser persönlicher Allround-Hit!



Wärmemantel #3 – ARENA Unisex Team Line Parka


ARENA Unisex Team Line Parker ist eines der klassischen und bewährten Modelle für Schwimmtrainings und Wettkämpfe. Bei vielen Schwimmevents sind Vereine mit einem Arena Wärmemantel ausgestattet.


Und das zurecht: Der Arena Parka hält angenehm warm und trocken, überzeugt mit einem neutralen Design und ist mit seiner Unisex-Passform für Männer und Frauen geeignet. Er fällt jedoch recht klobig und schwer aus und gibt wenig Bewegungsfreiheit. Kuschelig ist er jedoch auf jeden Fall mit der angenehmen Fleece-Fütterung und funktionell gehalten bietet er mit seinen Taschen viele Möglichkeiten, auch die Hände schön warm zu halten. Das windabweisende Ärmelbündchen des Arena Parka sorgt zusätzlich dafür, dass der Wind niemals unangenehm auf die Haut bläst. Auch die Kapuze ist weich gefüttert und bietet eine tolle Möglichkeit, sich in der Konzentrationsphase abzuschotten. Wärmen mit vollem Fokus – mit diesem Arena Parka Modell, das bei Schwimmern standardmäßig verwendet wird.



Wärmemantel #4 – YINGFA Wärmemantel


Der YINGFA Wärmemantel ist eine günstigere Alternative. Er verhindert ebenfalls das Auskühlen der Muskeln und ist wind- und wasserabweisend. Die Kapuze und das kuschelige Teddyfutter sind sehr angenehm. Was uns aufgefallen ist: Das Teddyfutter ist zwar ein absoluter Hit und sorgt für Wohlfühlfaktor pur, dennoch trocknet es sehr langsam und macht eine mehrmalige Verwendung unter Wettkampfbedingungen sehr mühsam – Erkältungsgefahr inklusive. Vielseitig einsetzbar ist dieser Wärmemantel dennoch und erfüllt das Mindestmaß in der Anwendung. Dennoch sind wir von anderen Exemplaren eindeutig größere Fans.



Wärmemantel #5 – Normani Baumwoll Bademantel



Für ein etwas kleineres Budget bieten sich durchaus Bademäntel an, um nach einem Schwimmtraining oder bei einem Wellnessaufenthalt über die Runden zu kommen. Bei einem Wettkampf, mehrmaliger Anwendung hintereinander oder kälteren Temperaturen ist ein Bademantel alleine jedoch selten ausreichend. Wer dennoch für bestimmte Anlässe, im Sommer oder den anstehenden Wellnessurlaub in einen Bademantel investieren möchte, ist mit dem Normani Baumwollbademantel gut aufgehoben. Der wärmende Bademantel besteht zu 100% aus Baumwolle und eignet sich aufgrund der schönen und verschiedenen Farben, in denen er erhältlich ist, auch wunderbar als Geschenk für Wasserratten. Er ist nicht wasserabweisend, benötigt einige Zeit zum Trocknen, aber sorgt mit seinem weichen und hautverträglichen Material für ein angenehmes Tragegefühl, sodass der Bademantel Schwimmen zum Wohlfühlen verspricht. Unter allen Bademänteln hebt er sich mit seiner Saugfähigkeit eindeutig ab.


Wer dennoch bei kälteren Temperaturen und mehrmaligem Wasseraufenthalt den Wohlfühlfaktor aufrechterhalten möchte, ist dennoch mit einem unserer Wärmemantel besser aufgehoben.


Unser Fazit zum Wärmemantel Test:


Unter den vielen Varianten von Wärmemänteln und Bademänteln ist uns ein Exemplar besonders ins Auge gestochen.


Der Head Swimming Parker ist eindeutig unser Sieger und zählt zu den Ferraris unter den Wärmemänteln. Er ist eine langfristige Investition und treuer Begleiter für viele Wettkämpfe ohne Kompromisse. Sein Design, die Funktionalität und die Passform überzeugen uns zu 100%. Da er sich das Allroundtalent jedoch im oberen Preissegment bewegt (was aufgrund der Qualität durchaus nachzuvollziehen ist), möchten wir den ZAOSU Damen & Herren Wärmemantel ebenfalls auf das Treppchen dazustellen.

Der ZAOSU Wärmemantel ist eine preiswertere Alternative, die qualitätsbezogen gut mit der Nummer Eins mithalten kann – ein echter Geheimtipp für Einsteiger.



Wer ein geringes Budget hat, aber dennoch kuschlige Wohlfühlluft schnuppern möchte, dem empfehlen wir den Normani Bademantel – nicht zuletzt als herrliches Wohlfühlgeschenk für ein entspanntes Regenerationswochenende.



Wärmemantel FAQ


1.) Sind die Ärmel auch warm gefüttert?

Die Ärmel sind warm gefüttert und weisen teils Klettverschlüsse auf. Zusätzliche Kordeln verhindern unangenehme Luftzüge.


2.) Welcher Wärmemantel ist der beste?

Der Head Swimming Parker ist eindeutig unser Sieger und zählt zu den Ferraris unter den Wärmemänteln. Er ist eine langfristige Investition und treuer Begleiter für viele Wettkämpfe ohne Kompromisse. Sein Design, die Funktionalität und die Passform überzeugen uns zu 100%. Der ZAOSU Wärmemantel ist eine preiswertere Alternative, die qualitätsbezogen gut mit der Nummer Eins mithalten kann – ein echter Geheimtipp für Einsteiger.


3.) Wärmste Wärmemantel?

Der Head Swimming Unisex Parka ist ein hochfunktioneller Wärmemantel mit vielen Details, die einfach den Unterschied machen. Das kuschlig warme Innenfutter aus Fleece ist sehr angenehm und der elastische Taillen-Gummizug sorgt für eine ideale Passform. Die warme Kapuze enthält ebenfalls einen elastischen Kordelzug und einen Kordelstopper. Wind- und wasserabweisend trumpft der Arena Wärmemantel nicht nur mit Qualität und Funktionalität auf. Eine qualitativ hochwertige Anschaffung, die sich lohnt!


4.) Kann man den Wärmemantel in der Waschmaschine waschen?

Es wird empfohlen, den Wärmemantel nicht zu waschen.


5.) Wie fällt die Größe des Wärmemantels aus?

Die Größen fallen unterschiedlich aus. Der Head Swimming Unisex Parka fällt in seiner Größe normal aus. Alle weiteren Wärmemäntel fallen verhältnismäßig groß aus.




Artikel: OpenWaterSchwimmen.com Team

Bilder: Copyright by

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links

Folge uns auf den Sozialen Netzwerken! Wir freuen uns über dein Gefällt mir!

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon

Impressum
 

© 2020 by OpenWaterSchwimmen.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now