Neuer Rekord beim Samichlaus-Schwimmen


samichlaus schwimmen in zürich menschengruppe

(Sw.) - Das Wetter war alles andere als angenehm. Aber 352 wetterfeste Menschen - teilweise kostümiert - liessen sich den Schwumm in der Limmat nicht nehmen. Und viele schwammen auch die Allianz-Extra-Meile.


Unser neuer Hauptsponsor Allianz Suisse hat sich gedacht, man könne die traditionelle Strecke von 111 Metern zu Gunsten der MS-Gesellschaft etwas verlängern. Die Allianz- Extra-Meile war geboren und 261 Personen liessen es sich nicht nehmen, dank dem kleinen Umweg für Menschen mit körperlichen Beschwerden zu spenden.


samichlausschwimmen in Zürich abkühlung

Der Anlass verlief wie in den 18 Austragungen zuvor unfallfrei, was auch unseren versierten Tauchern von Tauchsport Käser zu verdanken war. Über 40 Helfer sorgten ausserdem für einen sicheren Anlass.


Bei den geladenen Gästen von Hauptsponsor Allianz Suisse waren unter anderem Sara Bachmann (Sara macht’s) am Start. Sie wurden für diese Herausforderung nominiert. Der aktuelle Regierungspräsident Thomas Heiniger nahm dieses Jahr wegen einer Operation lediglich als Zuschauer teil.


samichlausschwimmen in zürich spendenbeitrag

Ganz freiwillig nahmen viele weitere kälteresistente Schwimmer am Anlass teil. Endlich ist auch der bisherige Rekord geknackt und liegt nun bei 352 Personen. Damit ist das Maxi- mum in der jetzigen Struktur erreicht. Alle Teilnehmer genossen am Schluss die traditio- nelle Gerstensuppe und bezogen auch das fast obligatorische Diplom mit dem Motivati- onsbrief von Stadtrat Filippo Leutenegger.

Artikel: Presseaussendung (Stefan Weiss) Bilder: Copyright by Samichlausschwimmen Facebook