Swim Open im Klopeiner See - Ergebnisse

Am vergangenen Sonntag, dem 26.05.2019, wurde im Campingbad Nord in St. Kanzian am Klopeiner See zum zweiten Mal die Klopein Swim Open ausgetragen. Wegen der kühlen Wasser- und Lufttemperaturen vor zwei Wochen wurde die Veranstaltung, die ursprünglich am 11. Mai hätte stattfinden sollen, auf letztes Wochenende verschoben. Eine gute Entscheidung! Denn bei perfekten Wetterbedingungen ging es am Sonntag für zahlreiche StarterInnen über 500 Meter, 1,9 Kilometer und 5 Kilometer in den Klopeiner See.


Wie schon bei den ersten beiden Bewerben der Austria Swim Open, die heuer mit zahlreichen neuen Features in die zweite Saison geht, gab es auch am Klopeiner See wieder eine Restube-Pflicht für alle TeilnehmerInnen (ausgenommen OSV Pro Wave) und den in Österreich einzigartigen Zielbogen. Vor zahlreichen Schaulustigen wurden dann ab 11:30 Uhr bei 17 Grad Wassertemperaturen die Schwimmbewerbe gestartet.

Startschuss bei den Klopeiner See Swim Open 2019

Die Kinderbewerbe: Die jüngsten drei SchwimmerInnen waren an diesem Sonntag die allerersten im Wasser und trotzten den doch noch kühlen Wassertemperaturen. Den Sieg über den 150 Meter-Bewerb sicherte sich der erst 7jährige Felix Daringer vom SV StuBay Telfes in 6 Minuten und 20 Sekunden. Den Sieg über die 300 Meter Strecke bei den Mädchen holte sich Hannah Daringer in 5 Minuten 45, ebenfalls vom SV StuBay Telfes. Bei den Buben konnte der 12 jährige Jeronimo Ungrad vom Triathlonclub Kagran in 5 Minuten 41 gewinnen.


Die 0,5 Kilometer Kurzstrecke:

Über die Kurzstrecke gab es einen überlegenen Sieg von Elke Stradner (KSV) in 09:09,4. Zweite wurde Jitske Kretz die wohl als Neuseeländerin die weiteste Anreise gehabt hatte. Sie beendete das Rennen in 09:41,1, dicht gefolgt von Silvia Eberl am dritten Platz mit 09:51,8. Bei den Herren konnte sich Oliver Gallaun in 10:50,2 vor Lutz Urteicheot in 14:18,8 den Sieg sichern.


Die 1,9 Kilometer Strecke: Über die 1,9 Kilometer Strecke konnten sich zwei junge Damen mit ausgezeichneten Zeiten ganz an der Spitze der Ergebnisliste platzieren. Larissa Azman vom Pewag Racing Team beendete das Rennen in 26:45,65 als Erste. Zweite wurde die erst 14jährige Leni Unterberger vom LTC Seewinkel in 27:02,55. Sie setzte sich in einem Fotofinish gegen den besten Mann des Rennens durch. Dritte im Rennen der Damen wurde Tamara Hutter vom SV StuBay Telfes in 28:39,60. Bei den Herren holte sich Jürgen Lipusch vom Schwimmaktivclub Klagenfurt in 27:02,70 den ersten Platz. Zweiter, nur knapp dahinter, wurde Jürgen Kühschweiger vom Endurance Sportsclub Carinthia in 27:06,70. Den dritten Platz sicherte sich Manfred Eder in 30:21,90.


Der Austria Swim Open Zielbogen

Das 5 Kilometer Cup-Rennen inklusive OSV Pro Wave:

Zahlreiche Top-Athletinnen waren über die 5 Kilometer Strecke am Start. Bei den Herren sicherte sich der aus Slowenien stammende Dauergast bei österreichischen Open Water Veranstaltungen Zan Rihter den ersten Platz in 1:03:41,60. Zweiter wurde Maximilian Murg vom ATUS Graz in 1:10:24,40. Dritter bei den Herren wurde Georg Findenig vom Schwimm Aktiv Club in 1:18:16,50. Im Rennen der Damen konnte Julia Egger-Petz in 1:20:35,35 den ersten Platz erschwimmen. Zweite wurde Sophie Tschank in 1:27:38,95 und Dritte wurde Carin Wenusch in 1:34:00,00.

Die OSV Pro Wave, eine Startwelle, die konform nach den Richtlinien von OSV, LEN und FINA stattfindet, konnte der Wiener Pascal Pavlik vom SVS-Schwimmen in 1:01:55,25 gewinnen. Zweiter wurde Alexander Pichler vom USC Graz in 1:03:23,65 dicht gefolgt von Kilian Kaml vom SV FK Spittal in 1:03:39,60. Bei den Damen konnte Carina Bodner, ebenfalls vom SV FK Spittal in 1:03:39,40 die Konkurrenz hinter sich lassen. Zweite wurde ihre Vereinskollegin Nicole Kretz in 1:08:17,75 vor Livia Unterberger von der SU Neusiedl in 1:10:43,55.

Die SiegerInnen der OSV Pro Wave bei den Klopein Swim Open

Weiter geht es mit der Austria Swim Open mit der Vienna Swim Open in der neuen Donau am Samstag, den 11.06. Alle Infos zu den Veranstaltungen der Austria Swim Open sowie alle bisherigen Ergebnisse und Bilder der Veranstaltungen könnt ihr unter folgenden Links finden:


Weiterführende Links: Hier geht es zu den Ergebnissen

Hier geht es zur Bildergalerie auf Facebook

Hier geht es zur Website der Austria Swim Open

Artikel: Gottfried Eisenberger

Bilder: Copyright by Austria Swim Open & Kelsey Kennedy

Folge uns auf den Sozialen Netzwerken! Wir freuen uns über dein Gefällt mir!

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon

Impressum
 

© 2020 by OpenWaterSchwimmen.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now