Thüringen-Cup Freiwasserschwimmen

Auch heuer veranstaltet der Thüringer Schwimmverband e.V. wieder einen Freiwasser Cup mit vier Open Water Veranstaltungen verteilt im ganzen Bundesland Thüringen.

Thüringen-Cup Freiwasserschwimmen
Der Thüringen-Cup

Von Juni bis August werden in Thüringen die schnellsten Open Water SchwimmerInnen gesucht. Zu gewinnen gibt es neben der Prestige auch Geldpreise für die besten sechs TeilnehmerInnen der Damen- & Herrenwertung. Die Breitensportveranstaltungen die Teil des Thüringen Cups sind, sind für Jedermann offen und nicht lizenzpflichtig. Startberechtigt ist jeder Schwimmer, der im Jahr 2019 das 12. Lebensjahr vollendet (Jugend C).


Die folgenden vier Veranstaltungen sind Teil des Thüringen Freiwasser Cup 2019:

  • 13. Mondseeschwimmen (29.06.2019) in Hohenmölsen

  • 31. Stauseemeile (13.07.2019) im Hohenwartestausee

  • 19. Kiesseeschwimmen (20.07.2019) in Immelborn

  • 33. Langstreckenschwimmen Stotternheim (03.08.2019) in Stotternheim

Gewertet werden alle Schwimmerinnen und Schwimmer unabhängig ihres Wohnsitzes. In die Wertung kommen alle 4 aufgeführten Freiwasserschwimmen ohne Streichwertung. Jeder Teilnehmer muss für die Thüringen-Cupwertung an mindestens zwei ausgeschriebenen Wettbewerben teilgenommen haben.


Die austragenden Vereine der 4 Veranstaltungen:


Weiterführende Links:

Hier geht es zur Website des Thüringer Schwimmverband e.V.

Hier geht es zum Open Water Eventkalender des Thüringer Schwimmverband e.V.

Artikel: Gottfried Eisenberger

Bilder: Copyright by Thüringen-Cup