Alpen Adria Swim Cup 2021

Grenzenlose Freiheit im Wasser und über geographische Trennungslinien hinweg – das ist das Charakteristikum des Alpen-Adria-Swim-Cup, der im Jahr 2019 seine Premiere gefeiert hat und sich seither auf Erfolgskurs befindet. Der Cup verbindet drei Länder: Österreich, Slowenien und Kroatien und bietet dem boomenden Open Water Sport eine mehr als attraktive Veranstaltungsreihe.

Alpen Adria Swim Cup - Open Water
Let Passion Be Your Flow | Copyright by Alpen Adria Swim Cup

Die Alpen Adria Swim Cup Events 2021 im Überblick


Die 6 für 2021 geplanten Veranstaltungen des Open Water Cups bieten ein breites Spektrum an Distanzen bei denen sowohl Hobbyschwimmer, als auch Freiwasser Experten fündig werden. Ausgetragen werden die Bewerbe in den schönsten Seen Kärntens, sowie im Meer vor Novigrad, Kroatien.


Die Stationen des Alpen Adria Swim Cups:

  1. Klopeinersee - 12.06.2021

  2. Millstätter See - 26.06.2021

  3. Ossiacher See - 10.07.2021

  4. Weissensee - 21.08.2021

  5. Wörthersee - 11.09.2021

  6. Novigrad, Kroatien - 25.09.2021

Mehr Informationen zu den Events findet ihr hier!

Bojen Pflicht für alle


Neopren-Regel beim Alpen Adria Swim Cup:

  • Unter 18 Grad Wassertemperatur ist das Tragen eines Neoprens verpflichtend

  • Bei einer Wassertemperatur zwischen 18 - 24,5 Grad ist das Tragen eines Neoprens erlaubt.

  • Bei einer Wassertemperatur von 24,5 Grad oder mehr gilt allerdings Neoprenverbot.

Alle Starter des Alpen Adria Swim Cups sind verpflichtet mit einer Schwimmboje an den Start zu gehen. Wer keine Boje besitzt kann sich gegen eine Gebühr von €20 beim Veranstalter eine Boje vor Ort ausleihen.

Diese Regelung begrüßen wir, das OpenWaterSchwimmen.com Team sehr, da Bojen im Ernstfall Leben retten können.


Georg Findening, Veranstalter des Alpen Adria Swim Cup: "Wir wollen den Schwimmsport auf nachhaltige, langfristige sowie traditionelle Weise etablieren und beleben, ihn wieder in den Fokus stellen. Das Open Water-Schwimmen begeistert und übt mit seinen Besonderheiten unglaubliche Anziehungskraft aus. Dem möchten wir Rechnung tragen, um die zahlreichen Athleten dieser vier Länder zu vereinen“, erklärt Cup-Veranstalter und Erfinder Georg Findenig, der ergänzt: „Im Mittelpunkt stehen bei uns ganz klar die Sportler. Egal ob groß oder klein, Open Water-Profi oder Anfänger.“



Weitere Informationen zum Alpen Adria Swim Cup 2021


Hier geht es zur Website des Alpen Adria Swim Cup


Hier geht es zu den Events des Alpen Adria Swim Cup


Hier geht es zur Facebook Seite des Alpen Adria Swim Cup

Artikel: OpenWaterSchwimmen.com Team

Bilder: Copyright Alpen Adria Swim Cup